Sportplatz Am Rübezahlwald

Eröffnet 13.September 1953

Zuvor diente von der Anfangszeit bis 1953 der Sportplatz "Am Wappelsberg" als Spielstätte,dieser dann nach dem Krieg im Jahre 1947 von den Mitgliedern wieder Notdürftig hergerichtet wurde.Mit 2 Handball Mannschaften und einem Fussballteam ging man in der Nachkriegszeit an den Start.1948 spielten eine Fussball Seniorenmannschaft und eine Jugendmannscaft.1951 waren es schon 3 Senioren und 5 Jugendmannschaften.

Da der Sportplatz "Am Wappelsberg nicht mehr ausreichte,trainierte man zusätzlich auf dem Platz der Firma Zanders "An der Gohrsmühle".bzw Gohrsmühlenweg.Der damalige 1.Vorsitzende Heinrich Wermelskirchen hatte erkannt das ein Spiel und Trainingsbetrieb in der Fremde nicht mehr aufrecht zu erhalten war.Er schaffte es u.a. auch durch das Verpflichten jedes Vereinsmitgliedes ,das jeder kostenlos 50 Arbeitsstunden für den Verein zu leisten habe....Spenden und unermütlichen Bestreben...mit Hilfe seiner Mitarbeiter W.Schmitz und W.Engeländer das Gelände "Am Lerbacher Wald" sich als Pacht von der damaligen Gutsverwaltung anzueignen.Somit war der Sportplatz nach 2 Jährigen Planierarbeiten geboren.

Als der Verein aufgrund sinkender Mitgliederzahlen,Finanzproblemen, fehlender Zuschauer und Sponsoren im Jahre 2012 kurz vor der Schliessung stand,wurde die Notbremse gezogen und 2013 ein neuer Vorstand gegründet .Es wurden alle Register gezogen...bzw.die initiative ergriffen um den Club am leben zu erhalten.Sponsoren und Helfer wurden herangezogen und das Projekt KUNSTRASENPLATZ in Angriff genommen.Durch die Hilfe vieler Vereinsmitglieder,Sponsoren und freiwilligen Helfer konnte dann am 21.August 2014 der Spatenstich erfolgen..!!!!! Der SSV besitzt bis heute einer der modernsten Kunstrasenanlagen im FVM Kreis und ist stolz auf steigende Zuschauer und Mitgliederzahlen!!!! Bis heute im Januar 2018 zählen wir 2 Senioren Mannschaften,1 Damen Elf, 1.Junioren Mädels Mannschaft und 13 Juniorenteams..!!!